Sonntag, 29. März 2009

Selbstgebastelte Lasagne

Letzte Woche haben wir einige leckere Sachen gekocht. Bin nur nicht dazu gekommen, alles zeitnah einzustellen. Deshalb gibt es jetzt eine kleine Bilderflut...





Unsere Nudel-Maschine kam wieder mal zum Einsatz. Diesmal haben wir Lasagne gemacht. 
Selber Nudelteig wie von den Mezzelune und gefüllt mit gemischtem Gemüse. Der Herr des Hauses hatte noch Hackfleisch dazwischen. Da wir zu wenig Tomaten-Gemüsesoße hatten hab ich noch eine leichte Mehlschwitze (sofern man Mehlschwitzen "leicht" nennen kann :o) ) gemacht um die letzte Lage Nudeln zu bedecken. Zum Schluss kam noch Emmentaler drüber.

Hat sehr lecker geschmeckt und ich bin stolz, dass ich alles selber gemacht habe!!! Jetzt werden einige sagen: Da ist doch nix groß zu können, bei Lasagne!! Aber für mich ist das schon ein kleiner "Meilenstein"! lol

Kommentare:

  1. das schaut aber super lecker aus! da bekomm ich richtig hunger! mache auch gerne lasagne, aber pastamaschine hab ich keine, verwende immer gekaufte :-)
    hab auch einen kochblog (nicht nur beauty :-) ist zwar noch nicht so voll, aber vl findest du dort auch was interessantes :-)

    AntwortenLöschen