Donnerstag, 1. Oktober 2009

Pipe Regate Integrali mit gebackenen Tomaten und Ziegenkäse


Nun kommen sie also zum Zuge, meine Tomaten :o)

Das Rezept (für 4 Personen)

400 g Barilla Pipe Regatte Integrali
80 ml Olivenöl
2 Knoblauch Zehen in feine Scheiben geschnitten)
2 EL Zitronensaft
120 g Rucola (grob gehackt)
2 EL gehackte Petersilie
30 g geriebenen Parmesan
100 g fester Ziegenfrischkäse (zerbröckelt)

16 Eiertomaten
Salz
schwarzer Pfeffer
Basilikumblätter

Die Tomaten wie hier beschrieben zubereiten.
Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen, abgießen und warm stellen.
Olivenöl und Knoblauch bei mittlerer Hitze heiß werden lassen, bis der Knoblauch zu zischen beginnt. Sofort vom Herd nehmen und zusammen mit den Tomaten, Zitronensaft, Rucola, Petersilie und Parmesan pber die Nudeln geben. Vorsichtig mischen und mit dem zerbröckelten Ziegenkäse bestreut servieren.

Uns hat es sehr gut geschmeckt und wird in die "Kartei" aufgenommen.

1 Kommentar:

  1. Hi,

    diese Zusammenstellung finde ich sehr schön. Kompliment

    Gruß Jacob

    AntwortenLöschen