Sonntag, 20. Juni 2010

Bei Lori gibts Gugl :)

Bei der lieben Lori gibt es die wundervollen Gugl von denen sie schon berichtet (und ich geschmachtet habe...) zu gewinnen. Natürlich muss ich dann auch mitmachen, denn ich würde liebend gerne auch mal in den Genuss der kleinen Gugl kommen.

Passend zum Thema habe ich dann auch mal meine Mini Gugl Formen rausgekramt. Die hatte ich vor gefühlten 20 Jahren mal gekauft und glaub erst 1 x benutzt. Leider sind sie nicht ganz so klein und süß wie Lori´s aber immerhin! :)

Ich habe mich für einfache Vanille Gugl`s entschieden, da ich noch ein paar Bourbon Vanille Stangen da habe und der Grillbäcker die am liebsten mag. So habe ich ihn heute morgen mit Vanilleduft geweckt und er kam erstaunlich schnell aus den Federn! ;) Probiert habe ich auch schon, und sie sind gar nicht mal so schlecht... Schmecken ein wenig wie Vanille-Waffeln :)

Hier das Rezept:

Vanille Gugl


Zutaten:

260 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
120g Butter
160g Zucker
2 Eier
280 ml Milch
Mark von 2 Bourbon Vanillestangen


Backofen auf 200 Grad C vorheizen. Gugl Mini Form mit Butter ausstreichen. Der Teig reicht für mehr als 6 Mini Gugl´s, deshalb habe ich aus dem Rest Mini Muffins gebacken.

Mehl, Backpulver, Salz und Natron in einer Schüssel vermengen.
In einer Schüssel Butter, Zucker, Eier und Milch schaumig schlagen. Mehlgemisch zufügen und glatt rühren. Vanillestangen längs aufritzen und das Mark rauskratzen und unter den Teig geben. Gut vermischen.
Teig in die Förmchen füllen und nach Gefühl und Aussehen backen.

Zum Schluss mit Puderzucker bestäuben.

Guten Appetit! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen