Samstag, 3. Juli 2010

Angebissen...

Bei dem heissen Wetter zur Zeit wird bei uns nicht groß gekocht. Eher dann (welch Überraschung.. :) ) gegrillt oder einfach ein Salat zusammengeschnippelt.

Groß im Kommen ist bei uns auch gegrillter Mais. Ich konnte gerade noch ein Foto machen, bevor ich ihn ganz abgenagt hatte... :) Dazu gabs einen gemischten Salat und Grillkäse (den von Gazi kan ich nicht empfehlen. Der wird sofort weich und läuft vom Grill... )


Gegrillte Maiskolben

Zutaten:

Maiskolben
etwas Milch
Butter
TK 7 Kräutermischung
Salz & Pfeffer

Den Mais in Wasser mit einem Schuss Milch kochen. (bei frischem Mais länger, vorgekochter Mais ca. 10 min.)
Aus den restlichen Zutaten eine Kräuterbutter zusammenrühren. Ich wärme die Butter kurz in der Microwelle an, damit sie schön cremig ist.
Den Mais abtropfen lassen und auf dem Grill von allen Seiten schön grillen. Vorsicht, nicht schwarz werden lassen! Zum Schluss auf dem Grill die Maiskolben mit der Kräuterbutter einpinseln. Noch mal kurz umdrehen und schon sind sie fertig.
Schmecken super lecker als Beilage zum Grillen.

Guten Appetit! :)

Heute wird auch gegrillt und vor allem die DAUMEN GEDRÜCKT!! :))


1 Kommentar: