Donnerstag, 12. August 2010

Cupcakes Nr. 2 - Stracciatella



Meinen 2. Cupcake - Versuch startete ich mit dem Buch "Cupcakes" von Christina Richon. Dort habe ich das Grundrezept für die Kuchen genommen. Sie wurden wunderbar fluffig, locker und lecker. Das Topping ist das einfachste von den Grundrezepten. Es war wirklich lecker und sie haben nur eine Stunde überlebt. :)

Stracciatella Cupcakes

Zutaten Teig (für 12 Stück)

150 g weiche Butter
150 g Zucker
Mark von 1/2 Vanilleschote (ich habe eine ganze Schote genommen)
2 Eier
200 g Mehl
2 gehäufte TL Backpulver
150 ml Milch
1 Prise Salz

Den Backofen auf 180°C (Umluft 160 °C) vorheizen. Butter, Zucker und Vanillemark schaumig aufschlagen. Die Eier unterrühren und das Mehl und Backpulver darübersieben. Mit Milch und Salz zügig unter die Eiermasse rühren.

Das Muffinblech mit Butter einfetten. Den Teig einfüllen und im Backofen ca. 20 min. backen.
Die Cakes herauslösen und auskühlen lassen.


Das Topping

Zutaten:

Sahne
Zartbitterschokolade
gehackte Mandeln

Die Sahne steiff schlagen. Zartbitterschokolade klein raspeln oder hacken. Unter die Sahne geben. Gehackte Mandeln in der Pfanne ohne Öl anrösten.
Die Sahnemischung auf die Cakes geben und mit den Mandeln bestreuen.


Kommentare:

  1. @ asianscook4you : Ja, Schnitzel mit Sahne, Schoki und Mandeln! Lecker! :D

    AntwortenLöschen