Donnerstag, 19. August 2010

Lemon Baiser Cupcakes

Meine Küche wird auch langsam zur Cupcake Bäckerei :) . Diesmal habe ich mich an Lemon Cupcakes versucht und ich muss sagen, dass sie bisher die Besten waren! Soooo lecker zitronig. Yummy! Die Fotos finde ich auch ganz gut gelungen! *selberlob* :)



Lemon Baiser Cupcakes
(für ca. 18 Stück)

Zutaten

für den Teig:
120 g Zucker
200 g Creme Fraiche
2 EL Zitronen Marmelade
80 g geschmolzene Butter
1 Bio Zitronen
2 Eier
250 g Mehl
2 TL Backpulver

Zum Tränken/Bestreichen
1-2 EL Zitronensaft
1 EL Zitronenmarmelade

Für das Topping:
2 Eiweiß
100 g Zucker

Zubereitung

Ofen auf 180 Grad (Heissluft: 160 Grad) vorheizen.
Zucker, Creme Fraiche, Zitronenmarmelade, Butter, abgeriebene Schale von einer halben Zitrone und den Saft von der ganzen Zitrone cremig schlagen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren.
Jeweils einen gehäuften TL Teig in Muffinförmchen füllen und auf der zweiten Schiene von unten ca. 20 min. backen.
Cupcakes 5 min. auskühlen lassen.
Zitronensaft und Marmelade verrühren und auf die Cupcakes streichen.
Eiweiss steif schlagen. Zucker unter Schlagen einrieseln lassen und 2 min. weiterschlagen.
Masse in einen Spritzbeutel füllen und eine Haube auf die kleinen Kuchen spritzen.
Auf dem Rost auf der untersten Schiene 1-2 min. überbacken.



Kommentare:

  1. benutzt du eine minimuffinform? oder die normale größe?
    grüße laura

    AntwortenLöschen
  2. @ Laura

    Ich nehme die ganz normale Standard - Größe.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)
    Hättest du vielleicht Lust an einem kleinen Cupcake Wettbewerb auf meinem Blog teilzunehmen?

    bakingthelaw.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  4. hab deine cupcakes gemacht - mit lemon, ginger jam
    wow lecker, aber teig ging nicht gutgenug hoch und nach einem Tag war der teig zu fest.
    trotzdem vielen dank

    AntwortenLöschen