Sonntag, 15. August 2010

Scharfe Hähnchenspieße mit Limettensoße

Heute kommen die Hähnchenspieße die ich auch in meinem ersten Bento verwendet habe. (dazu habe ich aber kleinere Holzspiesse genommen).


Scharfe Hähnchenspieße



Zutaten für ca. 4-6 Personen

6 Hähnchenbrustfilets
Holzspiesse (mind. 1 Std. gewässert)

Für die Paste

1 Habanero Chilischote
2 Handvoll frische Korianderblätter
125 ml Olivenöl
4 Frühlingszwiebeln
6 Knofizehen
2 EL frischer feingehackter Ingwer
2 EL Zucker
1 EL frisch gepresster Limettensaft
1 EL gemahlener Piment
2 TL grobes Meersalz
1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Die Chilischote halbieren und die Trennhäute und Samen entfernen. (könnte sonnst etwas zuuu scharf werden.) Zusammen mit den anderen Zutaten für die Paste in einen Mixer geben und alles fein pürieren

Die Hähnchenfilets von Fett befreien und in kleine Würfel schneiden.

Die Paste mit dem Hähnchen in einem Plastikbeutel geben und gut durchmischen. Gut verschließen und 2-3 Std. kalt stellen.

Dann die Hähnchenstückchen auf Holzspiesse stecken und über direkter starker Hitze grillen.



Limettensoße

Zutaten

125 g Sauerrahm
1/2 TL fein abgeriebene Schale von 1 Bio Limette
1 EL frisch gepresster Limettensaft
1 EL Olivenöl
2 TL Honig
1/4 TL grobes Meersalz
1 kräftige Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Die Soßenzutaten miteinander vermischen.
Die Soße bereitet man am Besten schon früh vor, damit sie noch ein wenig durchziehen kann. Sie nimmt dem Hähnchen ein wenig die Schärfe und passt sehr gut dazu!



Dazu gab es Salat! :)

Kommentare:

  1. hmmm klingt super lecker!!!!
    vorallem so eine soße muss ich mal probieren...bin immer zu faul und nehme meinen chili-asia-dipp..

    AntwortenLöschen
  2. WAS??? SO lange keine feiren mehr?? Und nur eine woche frei im jahr??? Das ist ja krass!!!
    Ja vorfreude ist wirklich toll, vor allem vor dem urlaub (bei mir sinds noch 4 wochen bis dahin aber ich würd am liesten shcon anfangen zu packen xD)

    AntwortenLöschen